Der ARCTIC F PWM sticht andere 80/92/120-mm-Lüfter im Markt leistungmäßig aus. Mit Hilfe der  patentierten PWM Sharing Technologie (PST) können so bis zu 5 Lüfter einfach über das BIOS geregelt warden. Mit dem ARCTIC F PWM kann so einfach eine effektive und leise Gehäusebelüftung realisiert werden.

Mit der PWM-Funktion arbeiten die ARCTIC F PWM-Lüfter nur mit der notwendigen Geschwindigkeit, um eine maximale Kühlleistung bei dem niedrigsten Geräuschpegel zu gewährleisten. Außerdem können, dank der patentierten und innovativen PWM Sharing Technology (PST), bis zu 5 Lüftern (einschließlich CPU-Lüfter) an den ARCTIC F PWM-Lüfter angeschlossen werden die sich dann das PWM-Signal teilen. Die Geschwindigkeit aller Lüfter in diesem PST-System wird dann durch ein einziges PWM-Signal über das BIOS zentral gesteuert.

Das bedeutet, wenn die Systemauslastung größer wird, erhöht sich die Lüftergeschwindigkeit aller, innerhalb des PST-Systems angeschlossener Lüfter zur Verringerung der Gehäusetemperatur.  Wenn die Auslastung niedrig ist, arbeiten diese Lüfter mit einer relativ niedrigen Geschwindigkeit, um eine angemesse Kühlung zu gewährleisten. 

PST:   PWM-Verstärker im Lüfter integriert
    4-Pin-Stecker Anschluss zumMainboard
    4-Pin-Stecker weiblich zum Anschluss weiterer PWM-Lüfter an einen Stecker
    Überträgt das Umdrehungssignal über 3-Pin-Stecker ans Mainboard
Dimensionen:   120 L x 120 B x 25 H mm
Ventilatordrehzahl:   300 - 1350 UPM (PWM-Gesteuert)
Luftstrom:   57 CFM / 96,8 m3/h
Geräuschniveau:   0,5 Sone
Gewicht:   108 g
Lager:   Fluid Dynamic Bearing